Salettl

DAS
SALETTL

DER INKLUSIVE

VERANSTALTUNGSRAUM

Der Kulturverein SALETTL wurde Mitte 2021 von Akteur:innen der Kleinen Stadtfarm gegründet mit dem Ziel, einen Ort des Austausches zu schaffen, der das große Potenzial der Initiativen, Aktivitäten und Netzwerke der Kleinen Stadtfarm für eine sozial und ökologisch nachhaltige Entwicklung aufgreift und in einen lebendigen und fruchtbaren Austausch mit wissenschaftlichen Diskursen und künstlerischen Herangehensweisen bringt.

 

Das SALETTL und den Gemeinschaftshof der Kleinen Stadtfarm sehen wir als radikal gastfreundlichen Ort der lebendigen Auseinandersetzung und Vernetzung. Hier entsteht Raum für interdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Wir geben auf 5 ha landwirtschaftlicher Fläche und landwirtschaftlichen Gebäuden ca. 500 Mitgliedern seit 2012 die Möglichkeit ihre Ansätze, Träume und Experimente von nachhaltigem und zukunftsorientiertem Tun zu verwirklichen.

 

17 Vereine in der Lobau versuchen Kreisläufe zu schließen zwischen Landwirtschaft, Gesundheit, Sozialem, Bildung, Forschung, Kultur und Kunst.

 

Wir entwickeln ganzheitliche Lösungsansätze für ein 'Gutes Leben für alle'.

DIE
KLEINE STADTFARM

KSF LOGO.jpg
Kleine Stadtfarm