Lehrgang Färben mit Pflanzen

Sa., 10. Sep.

|

Kulturverein SALETTL

Lehrgang Färben mit Pflanzen

Wir laden ein mit Constanze Schweiger das Färben mit Pflanzen zu lernen.

Zeit & Ort

10. Sep., 10:00 – 17:00 MESZ

Kulturverein SALETTL, Naufahrtweg 14, 1220 Wien, Österreich

Über's Event

Lehrgang Färben mit Pflanzen

Leitung: Constanze Schweiger

Samstag, 10. September 2022, 10 – 17 Uhr und

Samstag, 17. September 2022, 10 – 17 Uhr

Teilnahme 290 Euro

Der Preis beinhaltet die Materialkosten, ein Lehrgangsskript mit Rezepten und zwei Mittagessen

Anmeldung bei office@salettl.events

An zwei aufeinanderfolgenden Samstagen verändern wir einerseits die Proteinfasern Wolle und Seide und andererseits die Pflanzenfasern Baumwolle und Leinen physikalisch und chemisch so, dass sie sich mit Pflanzenfarbstoffen dauerhaft verbinden können. Anschließend lassen wir die präparierten Naturfasern mit selbst gesammelten und traditionellen Färbepflanzen in unterschiedlichen Verfahren reagieren und produzieren dabei ein Sortiment an Färbeproben, ein sogenanntes Färbetagebuch, ein eigenes Nachschlagewerk für weitere Experimente. Alle Schritte werden von Constanze praktisch vorgestellt, ihre chemischen Prozesse oder historischen Hintergründe erklärt, wir setzen die Vorgänge gemeinsam um und dokumentieren sie. So lernen wir verschiedene Pflanzenfarbstoffe kennen, wie sie mit selbst hergestellten Beizen und Entwicklern reagieren und wie sie sich unter dem Einfluss von Zeit, Temperatur, pH-Wert und Licht verhalten. Wir verwenden ausschließlich Substanzen, die nicht giftig sind und die von der Natur wieder abgebaut werden können. Die Materialien für die Färbeproben werden bereitgestellt. Selbst gesammelte Pflanzen, eigene Stoffe oder Garne aus Naturfasern können mitgebracht werden. Am Ende erhalten alle ein Lehrgangsskript mit Anleitungen für die eigene Färbeküche.

Constanze Schweiger ist bildende Künstlerin. Für ihre Objekte nutzt sie unterschiedliche Materialien. Unter anderem färbt sie Textilien mit Pflanzenfarbstoffen und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem alten Handwerk der Pflanzenfärberei. Sie hat 2012–19 auf der Kunstuniversität Linz in der Abteilung textil.kunst.design unterrichtet.

Foto: (c) 2019 Constanze Schweiger für die Ausstellung Continuous Composition, MAK Center, Los Angeles